Fördermittel

Unternehmensgründungen werden mit Fördermitteln bezuschusst. Wie hoch die Bezuschussung ausfällt, hängt von der Art der Selbstständigkeit und Ihrer Situation ab. Deutschlandweit gibt es eine Beratungsförderung, wobei sich diese in der Höhe von Bundesland zu Bundesland unterscheidet. Sie müssen zwar keine Beratung in Anspruch nehmen, aber es empfiehlt sich. Eine Gründung ist sehr zeitaufwändig und Sie schlagen sich durch etliche Gesetzestexte, Verträge, Marketingkonzepte, durch den Businessplan, die Finanzierungsmöglichkeiten und eventuell auch zusätzlich noch durch Seminare, welche Sie ebenfalls belegen möchten. Da bleibt nicht mehr viel Zeit für den klaren Blick auf das Risiko im Finanzplan oder fehlende Versicherungen. Hier soll das persönliche Beratungsgespräch Abhilfe schaffen.

Bild kann nicht geladen werden: Fördermittel

 

Hausbanken und Handwerkskammern, sowie Industrie- und Handelskammern zum Beispiel bieten gegen kleines Entgelt umfassende Beratungsangebote, manchmal sogar kostenfrei. Die fachlich versierten Berater leiten Sie auch abhängig von der persönlichen Situation weiter an Förderbanken, um Beratungsgespräche für individuelle Kredite oder Bürgschaften bei der Hausbank in Anspruch nehmen zu können. Aber nicht nur bei der Existenzgründung, sondern auch bei den weiteren Phasen des Unternehmens stellen die Förderbanken umfassende Angebote zur Verfügung. Es lohnt sich, zum Telefon zu greifen und erst einmal unverbindlich nachzufragen. Je Bundesland gibt es dabei verschiedene Angebote und Finanzierungsmöglichkeiten. Eine bundesweit agierende Förderbank ist die KfW Bankengruppe mit Hauptsitz in Frankfurt am Main.

Daneben gibt es aber zusätzlich pro Bundesland andere Förderbanken, die verschiedene Programme für Existenzgründer anbieten:

Tipp: Klicken Sie auf den Link zum jeweiligen Bundesland, dann werden Sie auf die Fördermittel der jeweiligen Banken geleitet.

  • Gründungsgutschein bei der Gründungsberatung
  • Innovationsgutscheine
  • Gründungs- und Wachstumsfinanzierung
  • Wachstumsfinanzierung
  • Startfinanzierung

Link zur Homepage

  • Existenzgründercoaching
  • Bayrisches Programm zur Förderung technologieorientierter     Unternehmensgründung
  • Innovationsgutscheine

Link zur Homepage

  • Zuschuss (50%) zur Vorgründungsberatung
  • Meistergründungsprämie (zusätzlich eventuell Arbeitsplatzförderung)
  • Potenzialberatungen
  •   Mikrokredite,
  • Gründungsdarlehen und
Wachstumsdarlehen
Aus den KMU-Fonds
  • Bürgschaft für die Hausbankkredite

Link zur Homepage

  • Regionale Lotsendienste (Vorgründungsberatung)
  • Innovationsfonds für zinsfreie Darlehen

Link zur Homepage

  • Vorgründungsprogramme für die Unternehmensberatung (KMU)

Link zur Homepage

–       Vorgründungsprogramme für die Unternehmensberatung (Existenzgründer)

Link zur Homepage

  • Vorgründungsprogramme für die Unternehmensberatung (Existenzgründer)
  • Technologie- und Innovationsberatung

Link zur Homepage

  • Vorgründungsprogramme für die Unternehmensberatung (Bildungschecks)
  •   Gründungshilfe für technologieorientierte Unternehmen
  •    Kostenlose Gründungsberatung aus der Arbeitslosigkeit

Link zur Homepage

  • Vorgründungsprogramme für die Unternehmensberatung (Existenzgründer)
  •   Beteiligungsberatung

Link zur Homepage

  • Vorgründungsprogramme für die Unternehmensberatung
  • Beratungsprogramm und Potenzialberatung
  • Innovationsgutscheine
  • Meistergründungsprämie
  • Bildungsschecks

Link zur Homepage

  • Vorgründungsprogramme für die Unternehmensberatung

Link zur Homepage

  • Saarland (SIKB Saarländische Investitionskreditbank):
  • Vorgründungsprogramme für die Unternehmensberatung
  • Beratungsprogramm

Link zur Homepage

  • Vorgründungsprogramme für die Unternehmensberatung

Link zur Homepage

  • Vorgründungsprogramme für die Unternehmensberatung
  • Beratungshilfeprogramm (für KMU und freie Berufe)

Link zur Homepage

  • Vorgründungsprogramme für die Unternehmensberatung

Link zur Homepage

  • Vorgründungsprogramme für die Unternehmensberatung

Link zur Homepage